Impressionen.

Ichweißichweiß, ich blogg grad ungewöhnlich viel (zumindest für mein Verhältnis) und dann noch die ganze Zeit über Proteste bzw. Proteste gegen Stuttgart 21. Das liegt an verschiedenen Dingen: Zum einen ist es aktuell und (mir) wichtig. Zum anderen bin ich beeindruckt, wie viele und vorallem „verschiedene“ Menschen gegen S 21 demonstrieren. Außerdem ist Stuttgart bei mir in der Nähe.
Aber vorallem glaube hoffe ich, dass durch diese Proteste bzw. durch die Reaktionen von Politik und Polizei darauf, ganz ganz viele Menschen merken, dass regiert werden nicht unbedingt so toll ist, wie das Wort „Demokratie“ suggerieren könnte. Also, dass einfach Entscheidungen für alle Menschen getroffen werden und deren Meinungen einfach beiseite geschoben.
Denn ich glaub, wenn das viele Menschen merken und auch was dagegen tun wollen, dann ist das schonmal eine ganz gute Richtung (zu ner besseren Welt, oder so).

Aber ganz abgesehen davon ist es auch toll, wie kreativ die ganzen Leute werden. Hier (und im ganzen Restinternet natürlich auch an vielen Stellen), habt ihr‘n paar Beispiele dafür. Die Bilder sind von der Großdemo in Stuttgart am 9.10.2010. Ich hab versucht, die Gesichter möglichst unkenntlich zu machen, aber wenn eine_r sich wiederfindet und nicht gerne auf nem Foto im Internet (oder einfach hier in meinem Blog; ihrwisstschon) sein mag, dann sagt mir einfach Bescheid, dann hau ich das Bild hier raus!


2 Antworten auf „Impressionen.“


  1. 1 Raus aus Deutschland 10. Oktober 2010 um 1:35 Uhr
  2. 2 Elias 10. Oktober 2010 um 8:25 Uhr

    Hallo, Miri!

    Ich finde es toll, dass du momentan so viel bloggst, da wir uns ja sonst nicht so oft sehen :)
    Finde es aber auch wichtig, dass du über dieses Thema schreibst.

    Liebe Grüsse, Elias.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.