I‘ve got a feeling I don‘t want to know.

Als es egal war, wo wir aufwachten und nur die Musik wichtig war, die wir auch dann hörten, wenn Stille uns umgab – damals habe ich wohl einem Gefühl Asyl gegeben, das ich jetzt vermisse. An einem Tag X, an dem die Fahnen endlich gehisst werden können, an einem Tag X an dem ich im Wortlaut denken muss: „Ich hätte es nicht gedacht.“