Heute kann ich voller Innbrunst schreien: „Good morning stranger“; DENN ES WIRD FRÜHLING!

Was für ein schöner Unfall, dort hinten!
Mit quietschenden Reifen schlittert das Auto elegant eine Pirouette drehend langsam in das andere Auto hinein. Nur ein ganz dumpfer Knall bestätigt den Aufprall und kalte Morgenluft strömt in mein Gehirn. Zum ersten Mal seit Wochen ist am Himmel eine Ahnung von blau erkennbar. Laut drehe ich meine Musik auf und fühle mich verbunden mit dieser Welt, in der die Vögel ihre Lieder so wild und laut durcheinander schmettern, als wollten sie ihre Lungen mit Vorsatz demolieren.

Beinahe fahren mich die beiden Fahrradfahrer um, die mir fröhlich ein „Guten Morgen!“ in’s Gesicht schreien. Beinahe wäre ich mit voller Wucht in den Bach geknallt – selbst der Bach trägt heute mehr schmutziges Wasser als sonst. Es soll heute 17°C warm werden, doch noch sind die Autoscheiben eisbedeckt. Glücklich gehe ich an in das Eis eingeritzten Penissen vorbei, bis ich eine Autoscheibe findem auf der sich noch niemand künstlerisch verausgabt hat. Mit wunderschönen, geschwungenen Buchstaben schreibe ich „good morning“ auf die Scheibe und nehme mir sogar noch die Zeit, das ‚good‘ zu unterstreichen und eine Sonne daneben zu malen. Wahrscheinlich sind die zehn Sekunden, die ich dafür brauche, genau die zehn Sekunden die ich gleich zu spät zum Unterricht kommen werde und wegen denen ich mir einen Eintrag im Klassenbuch holen werde.

Naja. Egal. Denn als ich das Wrack des Staubsaugers da so adrett im Laub vom letzten Herbst liegen sehe, wird mir ganz leicht, so als hätte jemand mein schmerzendes Rückenmark ausgetauscht. Und ich glaube zu wissen, dass diese Einschätzung nicht nur von der doppelten Portion Koffein heute morgen herrührt.


2 Antworten auf „Heute kann ich voller Innbrunst schreien: „Good morning stranger“; DENN ES WIRD FRÜHLING!“


  1. 1 wo kann ich 18. März 2010 um 0:02 Uhr

    „Es soll heute 17°C warm werden, doch noch sind die Autoscheiben eisbedeckt“ – exzellent! ;)

  2. 2 kleinegoettin 19. März 2010 um 22:42 Uhr

    Entschuldigung, spammen Sie? Ich habe mir erlaubt, ihren Link zu löschen. Sollten Sie allerdings einer von den Guten sein, dann verzeihen Sie mir die Löschung des Verweises zu Seite & kommentieren Sie munter weiter.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.